Breakdown Of Sanity - 主页

随便听几首

Breakdown Of Sanity歌迷最喜欢的歌曲

全部11首歌曲

序号 歌曲

播放 收藏 歌词 下载 铃声

01 Restless

播放 收藏 歌词 下载 铃声

02 Dear Diary

播放 收藏 歌词 下载 铃声

03 New World

播放 收藏 歌词 下载 铃声

04 Bulletproof

播放 收藏 歌词 下载 铃声

05 Back To Zero

播放 收藏 歌词 下载 铃声

06 Crossed Fingers

播放 收藏 歌词 下载 铃声

07 From The Depths

播放 收藏 歌词 下载 铃声

08 The Grand Delusion

播放 收藏 歌词 下载 铃声

09 Dead Flowers

播放 收藏 歌词 下载 铃声

10 Deep Sleep

播放 收藏 歌词 下载 铃声

Breakdown Of Sanity的精选专辑

全部0张专辑

Breakdown Of Sanity的个人档案

更多详细资料

Die Idee für die Gründung der Berner Metalcore-Band Breakdown of Sanity entwickelte sich im Frühjahr 2007, als Gitarrist und Songwriter Oly Stingel nach der Auflösung seiner Nu-Metal Band damit begann, zu Hause neue Songs zu schreiben. Sein Freund Carlo Knöpfel, damals Gitarrist der Band Nerph, erkannte bald das Potenzial in den neuen Tracks und entschloss sich kurzerhand, als Sänger seinen Beitrag beizusteuern. Einige Songideen wurden mit Gesang ergänzt, und so hatten die Beiden schon nach kurzer Zeit mit Hilfe eines programmierten Drums ein anschauliches Repertoire auf die Beine gestellt. Bald war klar, dass nun schleunigst eine neue Band gegründet werden muss. Bassist César Gonin war leicht für das Projekt zu gewinnen, er war in der Vergangenheit bereits mit Oly während Jahren in verschiedenen Projekten wie Paranoia aktiv. Fehlte also noch ein fähiger Drummer, welcher das programmierte Drum ersetzen und eigene Ideen einbringen würde. Die Suche erwies sich als ziemlich schwierig. Erst nach einem Jahr endete sie schlussendlich, als sich Thomas Rindlisbacher zu Wort meldete. Dieser spielte bis dahin bei der Thuner Band Mortal Hatred. Nun war also der Grundstein für Breakdown of Sanity gelegt, und ab 2008 wurde fleissig geprobt, bald darauf die ersten Show gespielt. Einige Monate später wurde der Wunsch nach einem zweiten Gitarristen breit, wozu sich dann Sandro Keusen, Gitarrist der Thuner Band Trinity und vielen anderen Projekten, bereit erklärte. Sandro wurde jedoch im Frühjahr 2009 von Christoph Gygax ersetzt, da er leider nicht länger im Projekt mitwirken konnte. Christoph mischte bereits in diversen anderen Musikprojekten mit, unter anderem in der Bands Estate of Embers und seinem Soloprojekt Close In Sight. In dieser Form rocken die 5 Eidgenossen nun Club um Club, und wirbeln dabei eine Menge Staub auf. Kaum eine Schweizer Band hat in so kurzer Zeit eine solch anschauliche Fanbase aufgebaut - und dies ohne Unterstützung eines Labels. Die Musik ist klar als Metalcore zu definieren, angereichert mit Elementen aus den verschiedensten Richtungen, wobei ein neuer, eigenständiger Charakter nur schwer zu überhören ist. Im Februar 2009 veröffentlichte BoS ihre eigen produzierte Promoscheibe «The Last Sunset» (12 Tracks). Im April 2011 erschien das zweite in Eigenregie produzierte Album «Mirrors» (14 Tracks). Im August und September 2011 präsentierte Breakdown of Sanity die "Payback Tour 2011 Europe", welche die Jungs als Headliner für 14 Shows durch die Schweiz, Deutschland, Belgien, Luxemburg, Frankreich und Österreich führte. Und das ist erst der Anfang. Im Dezember 2011 veröffentlichte BoS eine neue Gratis-Single namens "Chapters" (digitales Release). Im August 2012 folgte ein Cover von Kanye West's "Stronger. ------------------------------------ The foundation idea of the Swiss Metalcore-Group Breakdown of Sanity was built in spring 2007, when guitarist and songwriter Oliver Stingel began to write new songs at home after the breakup of his former band Paranoia. Shouter Carlo Knöpfel, also known as the guitar player of a band called Nerph, has soon catched the potential in the way Breakdown sounded and quickly decided to be a part of it, with realising some of his ideas. With a programmed drumkit, the two metalcore-maniacs shortly got their own repertoire going, so the decision was clear... a new band has been formed. Bass guitar player César Gonin was easy to wow for this new project, because he and Oliver played together with Paranoia before. Now only a drummer was missing, who could realise the concept of the programmed drums, and optimise it with his own ideas and influences. Over a year, they were looking for such a drummer - in vain. Until December 2007 Thomas Rindlisbacher became noticeable, at the time he was playing with the band Mortal Hatred. So, Breakdown of Sanity was ready to hit the road, and in 2008 they began practicing. After a short period of time the band decided to look for a second guitarist, and shortly after Sandro Keusen was found. He is also active with the band Trinity and some other projects. Together they released and optimised Oliver’s ideas, in which the band could avail of the experiences made by each band member. At the request of Sandro, he was replaced in spring 2009 by another talented guitar player named Christoph Gygax. Christoph is taking an active part in different music-projects, and is also playing with the bands Close In Sight and Estate of Embers. In this form Breakdown of Sanity express some music, that is clearly recognized as metalcore. Reams of influences are impressing the sound, in which a self-made, new character in the music simply can’t be missed. Brute riffs and knockdown breakdowns are cleverly changing with melodic parts, what makes it possible for shouter Carlo to add some clean singing into the songs. So the music becomes once more eclectic and sets a lot more emotions free. The lyrics are including basically sociocritical and personal content. The name of the band Breakdown of Sanity reflects on the one hand the unbelievable aggression in the music, and on the other hand the dreary Zeitgeist in which we are living today. By the way, the concept «Breakdown» is a small advice to the content of their music, because breakdowns arent’ really missing in the compositions of these Bernese guys... February 2009, BoS published their first self-produced LP «The Last Sunset» (52 minutes, 12 tracks) Founded: December 2007 Genre: Modern Metal Members: ※ Carlo - Vocals ※ Oly - Guitar ※ Gygax - Guitar ※ César - Bass ※ Tom - Drums Record Label: Unsigned Influences: Everything. Hometown: Bern Current Location: Bern, Switzerland

Breakdown Of Sanity的留言板

正在载入,请稍候...